deutsch english

Overthinking, 2007 (Film)
Video Projektion, Sound, 15min 20sec, Ed.: 6 + 3 A.P.
zwei schwarz-weiss Photographien, ungerahmt (43 x 30,5 cm)

Die neue Videoarbeit von Anri Sala basiert auf Fotografien, die der Künstler im Archiv des verstorbenen mexikanischen Künstlers David Alfaro Siqueiros entdeckte. Siqueiros sammelte Fotografien und Bilder und ordnete sie in seinem Archiv nach unterschiedlichen Kategorien. Sala entdeckte zwei Fotografien, die ihn faszinierten, da sie in der Kategorie "Architektur" eingeordnet waren, obwohl darauf jemand zu erkennen ist, der gerade von einem Gebäude springt. Das zweite Foto wurde kurz nach dem ersten aufgenommen und zeigt die springende Person näher am Boden. Anri Sala konsultierte ein Medium, um mit dem toten Künstler sprechen zu können. Das Video zeigt Anri Sala und das Medium, wie sie mit Siqueiros in Kontakt treten.

Anri Sala wurde 1974 in Tirana, Albanien, geboren und lebt und arbeitet in Paris.

Weitere Termine:
3. April 2008: Filme von Anri Sala im Filmmuseum München (in Kooperation mit der Galerie Rüdiger Schöttle)24. April 2008: Präsentation des Films "Dammi i colori" von Anri Sala bei den Architekturfilmtagen im Filmmuseum München (in Kooperation mit der Galerie Rüdiger Schöttle)

>
Filmstills "Overthinking"
Filmstills "Overthinking"
Filmstills "Overthinking"
Schwarz-weiss Photographien | black/white-photographs
ungerahmt | unframed
43 x 30,5 cm
Anri SalaOverthinking30.01.2008 – 01.03.2008
key