deutsch english

Der zur jungen polnischen Kunstszene zählende Rafal Bujnowski, 1974 in Wadowice, Polen, geboren, zeigte neue Werke, in denen er sich u.a. mit dem Arbeitsprozess einer alten Handwerkskunst, dem Korbflechten, auseinandersetzt. Das Entstehen eines Korbes wird auf die Leinwand übertragen, die Malerei betont die klaren, einfachen Muster und die Haptik des Materials. Dieser Prozess wird als Film dokumentiert. Ein Alltagsobjekt wird gewürdigt, eine handwerkliche, bodenständige Arbeit wird zum Thema und Objekt der Kunst. Bujnowski vermischt bewusst die Genres, um Erwartungen an Malerei und den Standpunkt der Kunst zu hinterfragen. Schon früher wählte Bujnowski Alltagsgegenstände wie Ziegelsteine, Videokassetten oder auch ein Papstbild, um sie als serielle Objekte darzustellen. Die die Reflexion über Wirklichkeit und Wahrnehmung gehört zu seinem konzeptuellen Ansatz, den er in seiner Malerei präsentiert. Ein weiteres neues Projekt, "Testing areas", entstand in einem Farbengeschäft in Krakau, in dem Künstler Farben ausprobierten, bevor sie sie kauften. Bujnowski stellte während der 6 Monate laufenden Aktion Leinwände zur Verfügung, die am Ende mit bunten Farbstrichen und –klecksen bedeckt waren.

>
Untitled (Rush series), 2006
oil on canvas
80 x 80 cm each
Testing areas, 2006
3 C-Prints (1 image above)
13 paintings oil on canvas (3 images below);
24 x 33 cm each
Testing areas, 2006
2 of 13 + 3 C-Prints
oil on canvas
24 x 33 cm
Testing areas, 2006
1 of 13 + 3 C-Prints
oil on canvas
24 x 33 cm
Plaiting 1, 2006
1 painting oil on canvas 
50 x 50 cm (painting)
Untitled (Rush series), 2006
oil on canvas
45 x 45 cm
Untitled (A2, Colonies series), 2006
oil on canvas
30 x 30 cm
Clouds, 2006
3 paintings, oil on canvas
45 x 45 cm each
Untitled (Rush series), 2006
4 paintings, oil on canvas
45 x 45 cm each
Plaiting 1, 2006
1 DVD  (stills above)

Rafal Bujnowski04.11.2006 – 12.12.2006
key